Leistungen: Grund- bis häusliche Krankenpflege

Grundpflege

  • Grundpflege (Duschen, Baden)

  • Betten und Lagern

  • Darm- und Blasen­entleerung

  • Nahrungs­aufnahme

  • Prophylaxen

  • Bewegung und Mobilisation

  • Private Pflege möglich

Behandlungspflege

  • Injektionen (subkutan und intramuskulär)

  • Medikamenten­gabe und -überwachung

  • Insulin­versorgung

  • Blut­entnahmen

  • Blutzucker­messungen

  • Blutdruck­messungen

  • Blasen­katheter­versorgungen

  • An-/Ausziehen von Kompressions­strümpfen

  • Anlegen von Kompressions­verbänden

  • Spezielle Wund­behandlung (durch ausgebildete Wund­schwester)

  • Onkologische Pflege/ Portversorgung

  • PEG-Versorgung

  • parenteraler Ernährung

  • Pflege und Über­wachung von Tracheostoma, Anus praeter und Urostoma

  • Tracheale Absaugung

Hauswirtschaftliche Versorgung

  • Reinigung der Wohnung

  • Einkaufen

  • Wäsche waschen

  • Spaziergänge

Beratungsleistungen

  • Beratungs­besuch nach § 37 Abs. 3 SGB XI

  • Hilfe bei der Antrag­stellung

  • Hilfe bei der Er­stellung von Gut­achten des Medizinischen Dienstes der Kranken­versicherung (MDK) zur Fest­legung einer Pflege­stufe

Entlastung pflegender Angehöriger

  • Verhinderung­spflege (Urlaubs­betreuung)

  • Betreuungs­leistungen nach § 45b SGB XI (Betreuung von demenz­kranken Menschen)